bugs logoDas Projekt BU.G.S – Building Green Skills (Ökologische Kompetenzen im Gebäudesektor) ist ein von der Europäischen Kommission genehmigtes Projekt und wird über das PROGRESS – Programm mitfinanziert.
 

PROGRESS ist das EU-Programm für Beschäftigung und sozialen Zusammenhalt, in dem Mittel für das Erreichen der EU Ziele im Rahmen der Europa 2020 Strategie bereitgestellt werden.

Das Hauptziel von BU.G.S ist, im Bereich Neubau und Sanierung Gebäuden und deren ökologischer Belange eine vertiefte Partnerschaft zwischen öffentlichen und privaten Akteuren auf dem Arbeitsmarkt zu erreichen.

Die Kernidee von BU.G.S ist, dass gegenwärtige Fehler und Mängel bei der Vermittlung ökologischer Kompetenzen im Gebäudesektor zu unerwünschten Resultaten sowohl in der wirtschaftlichen Entwicklung als auch in der Berufsausbildung führen.

BU.G.S wurde innerhalb dieses Rahmens mit einer Laufzeit von 18 Monaten (Dezember 2014 bis Mai 2016) angesiedelt.

Durch die im Zuge des Projektes erarbeiteten Tools und Methoden wird diesen Mängeln entgegengewirkt. Methode und Tools stehen interessierten Trainern in der Berufsbildung sowie Trainern und Interessierten in der Baubranche nach Projektabschluss nun auch auf der Internetpräsenz www.bugsproject.eu zur Verfügung.

 

BUGS Projektzusammenfassung (PDF - 0,2 MB)

BUGS Newsletter Nr.1 2015 (PDF - 1,1 MB)